Automatikuhren aus der Schweiz

LUMINOX und HERREN Automatikuhren

Luminox Uhren sind spezielle Armbanduhren, die im Gegensatz zu anderen Uhrenmarken und Uhren, zusätzliche Abläufe durchlaufen müssen. Luminox Uhren benötigen kein Licht oder sonstige Quellen, damit sich die Leuchtelemente auf dem Ziffernblatt  oder die Zeiger aufladen, wie es sonst üblich ist. Vor allem aber ist kein einziger Knopfdruck nötig damit die Luminox Uhren leuchten bzw. damit das Ziffernblatt beleuchtet wird.

 

Auch Luminox ist wie viele der Uhrenhersteller ein Schweizer Unternehmens, welches vom Amerikaner Barry Cohen gegründet wurde. Meistens werden diese Uhren von den Tauchern der U.S. Navy Seals sowie von der Küstenwache Stan Waterman verwendet. Die Helligkeit der Beleuchtung ist 100 Mal stärker als bei anderen Herren Automatikuhren.

 

Herren Automatikuhren gibt es allerdings nicht nur bei Luminox, die ganz besonders für diejenigen geeignet sind, die die Nacht zum Tag machen, sondern auch bei Uhrenherstellern wie Fortis, Victorinox, Hamilton, Certina oder Calvin Klein. Viele der Herren Automatikuhren zeichnen sich durch elegantes, sportliches oder gar minimalistisches, sprich simples design aus. Viele der Herren Automatikuhren werden von bestimmten Professionen benutzt – beispielsweise Certina, welches von Extremsportlern getragen wird, oder Fortis Uhren, die speziell für Flug- und Weltraum geeignet sind und auch heute noch von Kosmonauten getragen werden.

 

FORTIS UHREN

 

Fortis Uhren wurde von Walter Voigt ins Leben gerufen und präsentierte in Zusammenarbeit mit John Harwood die erste Automatikuhr in Serie. Gleich elf Jahre später, 1937, wurden Chronographen entwickelt und hergestellt. Fortis Uhren vertrieb im Jahr 1998 eine komplette Weltneuheit, nämlich den ersten Fortis Automatik Chronographen mit integriertem Alarm. Sowas gab es bis dato noch nicht.

 

Auch heute noch sind Fortis Uhren weit verbreitet, sie gelten allerdings besonders als Spezialist für Flieger und Weltraumuhren. Die russischen Kosmonauten benutzen heute Fortis Uhren, genauergesagt den Chronomat B-42 von Fortis.

 

Fortis Uhren sind allerdings nicht nur ideal für Flug und Weltraum, sondern auch für Taucher, ganz besonders  mit den Serien Marinemaster und Taucheruhren. Ihr einzigartiges Design macht Fortis Uhren zur bekannten, sportlich-markanten als auch eleganten Marke. Die limitierte Edition „Fortis Flieger Chronograph Alarm“ belegte den zweiten Platz bei der Wahl der „Goldenen Unruh“.