Intervallfasten Plan

Kürzeres Fasten (<24 Stunden):

16: 8

Diese Art im Intervallfasten Plan beinhaltet das tägliche Fasten für 16 Stunden. Manchmal wird dies auch als 8-stündiges Essensfenster bezeichnet. Sie essen alle Ihre Mahlzeiten innerhalb von 8 Stunden und fasten für die restlichen 16 Stunden. Im Allgemeinen wird dies täglich oder fast täglich durchgeführt.Zum Beispiel können Sie alle Ihre Mahlzeiten innerhalb der Zeit von 11:00 bis 19:00 Uhr essen. Im Allgemeinen bedeutet dies, das Frühstück zu überspringen. In der Regel nehmen Sie innerhalb von 8 Stunden zwei oder drei Mahlzeiten zu sich.

20: 4

Dies beinhaltet ein 4-stündiges Essfenster und ein 20-stündiges Fasten. Zum Beispiel essen Sie jeden Tag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr, während Sie die restlichen 20 Stunden fasten. Im Allgemeinen würde dies bedeuten, dass Sie in diesem Zeitraum entweder eine oder zwei kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen.

Längere Fasten (> 24 Stunden):

24-Stunden-Fasten

Diese Art des intermittierenden Fastens beinhaltet das Fasten vom Abendessen zum Abendessen (oder zum Mittagessen). Wenn Sie am ersten Tag zu Abend essen, können Sie das Frühstück und das Mittagessen am nächsten Tag auslassen und am zweiten Tag wieder zu Abend essen. Dies bedeutet, dass Sie immer noch täglich essen, jedoch nur einmal an diesem Tag. Dies würde in der Regel zwei bis drei Mal pro Woche erfolgen.

5: 2 Schnell

Dies beinhaltet 5 reguläre Essentage und 2 Fastentage. An diesen zwei Fastentagen dürfen jedoch an jedem Tag 500 Kalorien verzehrt werden. Diese Kalorien können zu jeder Tageszeit konsumiert werden – entweder über den Tag verteilt oder als einzelne Mahlzeit.

36-Stündiges Fasten

Dies beinhaltet das Fasten für den ganzen Tag. Wenn Sie zum Beispiel am ersten Tag zu Abend essen, fasten Sie für den gesamten zweiten Tag und essen bis zum Frühstück am dritten Tag nicht mehr. Dies sind im Allgemeinen 36 Stunden Fasten. Dies bietet einen stärkeren Gewichtsverlustvorteil. Der andere große Vorteil ist, dass es die Versuchung vermeidet, das Abendessen am zweiten Tag zu viel zu essen.

Erweitertes Fasten

Sie können fast unbegrenzt fasten. Im Allgemeinen empfehle ich bei Fasten über 48 Stunden ein allgemeines Multivitamin, um einen Mikronährstoffmangel zu vermeiden. Der Weltrekord für das Fasten ist 382 Tage, also sind 7-14 Tage durchaus möglich.