RENAULT TRUCKS KONSOLIDIERT SEIN OPTITRACK-ANGEBOT

Renault Trucks erweitert sein Optitrack-System um neue Funktionen, um die Zugkraft der Fahrzeuge zu erhöhen und eine hohe Leistung in jedem Gelände zu gewährleisten. Der Konstrukteur bietet auch eine Optitrack+-Version mit neuen Hydraulikmotoren für Kunden, die unter extremen Bedingungen arbeiten.

Optitrack wurde von Renault Trucks in Zusammenarbeit mit Poclain Hydraulics im Jahr 2009 entwickelt und ist für die C2.5-Fahrzeuge erhältlich. Dieses System bietet die Möglichkeit, bei Bedarf von einem temporären Allradantrieb zu profitieren und die Einschränkungen eines “konventionellen” Allradfahrzeugs zu überwinden, insbesondere hinsichtlich Kraftstoffverbrauch, Ladehöhe, Wartungskosten und Zusatzgewicht.

Renault Trucks konsolidiert jetzt sein Optitrack-System mit neuen Funktionen.

Hervorragende Zugkraft

Der hydraulische Druck des Systems wurde von 420 auf 450 bar erhöht, was zu einer Erhöhung des maximalen Raddrehmoments um 7% führt. Diese neue Funktion des Lastwagens steigert die Zugkraft und ermöglicht es dem Fahrer, die Schwierigkeiten beim Handling von Fahrzeugen mit hoher Nutzlast oder in steilem Gelände zu bewältigen.

Um maximale Startkraft in den anspruchsvollsten Situationen sowie eine vollständige Fahrzeugkontrolle zu gewährleisten, hat der Hersteller Renault Trucks eine “Boost”-Funktion hinzugefügt. Bei Aktivierung durch den Fahrer erhöht sich der Reifendruck des Vorderrades auf das Maximum (450 bar), um ein maximales Anfahrmoment zu erreichen.

Erhöhter Bedienkomfort und Manövrierfähigkeit

Das Optitrack-System schaltet ab, wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit 50 km/h erreicht (im Vergleich zu 40 km/h bei früheren Versionen) und schaltet automatisch bei 20 km/h wieder ein, ohne dass der Fahrer eingreifen muss.

Eine Selbstkalibrierungsvorrichtung passt die Einstellungen des Optitrack-Systems permanent an, um eine lebenslange Fahrzeugleistung zu gewährleisten, und ein zusätzlicher Rückwärtsgang (R2) sorgt für optimale Manövrierfähigkeit in allen Geländearten.

Agilität in jedem Gelände mit Optitrack+

Lkw, die unter extremen Bedingungen arbeiten, können jetzt von den Funktionen der verbesserten Optitrack+ Version profitieren. Optitrack+ verfügt über neue Hydraulikmotoren, die das Drehmoment des Vorderrades um 30 % erhöhen.

Diese verbesserte Version bietet nahtlose Zugkraft für hohe Nutzlasten, steile Hänge und weichen Boden. Optitrack+ empfiehlt sich besonders für den Erdbau oder den Transport von Zuschlagstoffen unter schwierigen Bedingungen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *