Verwendung des Gasoxalsäureverdampfers bei Anwesenheit der Brut

Einige Imker sind oft verwirrt, wenn es darum geht, den Einsatz eines Oxalsäureverdampfers zu planen, wenn die Brut vorhanden ist. Andere schlagen drei Behandlungen im Abstand von 5 Tagen vor, wieder andere empfehlen drei Behandlungen im Abstand von 7 Tagen. Was ist nun die beste Vorgehensweise?

Die eigentliche Frage scheint zu sein, wie lange die Oxalsäure nach einer Behandlung noch Milben abtötet. Wie Sie vielleicht bereits wissen, wird bei der Verdampfung von Oxalsäure eine Wolke kleiner Kristalle in die Luft geschickt. 

Diese Kristalle heften sich schnell an den Bienenstock und alle seine Innenflächen, einschließlich der Holzteile, der Waben und sogar

Autor Kewayne Wadley spricht über seine musikalischen und poetischen Wurzeln

Unser heutiger Gast ist der Dichter Kewayne Wadley. Kewayne kommt direkt aus Memphis, Tennessee. Er wurde in 15 Anthologien veröffentlicht und hat 10 Gedichtwettbewerbe gewonnen. Kewayne ist bekannt für seine schwüle Herangehensweise an seine Ideologien über die Liebe und hat eine tiefe Leidenschaft für Musik. Sein demnächst erscheinender Gedichtband trägt den Titel „More Songs to Listen to At Midnight“. Aber genug von uns, wir haben uns mit Kewayne getroffen, um über seine musikalischen und poetischen Ursprünge zu sprechen. Sehen Sie sich das Interview unten an.

Wiegen Ihres Bienenstocks und ideale Platzierung des Bienenstocks

Es gibt viele gute Gründe, warum das Wiegen des Bienenstocks eine der wichtigsten Aufgaben eines Imkers ist. 

Die Bienen in der USDA Pflanzenhärtezone benötigen mindestens 23 bis zu 36 kg Honig, den sie während der Wintermonate verbrauchen werden. Die Honigbienen halten keinen wirklichen Winterschlaf, sondern sammeln sich nur in ihrem Bienenstock, damit ihre Königin es in der Mitte warm und bequem hat.

Oxalsäure und Oxalsäure-Verdampfer

Eines der Hauptanliegen der Imker ist die Anzahl der im Bienenstock vorhandenen Varroa-Milben. Die Anwendung von Oxalsäure durch den Einsatz von Oxalsäureverdampfern ist eine der üblichen Methoden, die Imker zur Bekämpfung der Varroa-Bedrohung einsetzen.

Oxalsäure definiert

Die meisten Debatten über die von den Imkern angewandten Behandlungsmethoden konzentrieren sich auf den Einsatz aggressiver Chemikalien im Bienenstock. Viele Behandlungen basieren auf den unnatürlichen Chemikalien, und Imker, die den Prinzipien der natürlichen Bienenzucht folgen, werden solche Behandlungen wahrscheinlich vermeiden.