Wunderschöner Urlaub in Rogla

Rogla ist eines der führenden Skigebiete der Region und für die ganze Familie ein einziges Muss für jeden Urlaub. Rogla, hoch oben am gleichnamigen Rogla-Berg bietet mehr als 13 Skipisten und Langlaufloipen, nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für Anfänger und Kinder geeignet.

Natur pur

Wunderschön hoch oben in den Bergen auf 1500 m gelegen ist der Ort Rogla mit seinen heißen Quellen auch ein einzigartiges Skigebiet. Für einen Slowenienurlaub gehört jedoch mehr dazu als ein paar Pisten. Hier gibt es Hütten, die jenseits der Touristenroute liegen. Nach einem anstrengenden Skimarsch können Sie hier ein gemütliches und uriges Abendessen einnehmen. Uriges Holz an den Wänden und auf dem Dachboden sogar einige Strohbetten, so können Sie Ihren Tag ungestört jenseits von großen Städten und Verkehrslärm ausklingen lassen. Die Hütten liegen meist weitab von Touristenrouten und geben den Ursprung des Landes preis. In ihrer kargen, doch romantischen Einrichtung bieten sie nicht nur ein Liebesnest für junge Pärchen, sondern auch einen Anker nach einem anstrengenden Tag.

Fackelskitouren

In Rogla werden verschiedene geführte Skitouren angeboten, die natürlich über die schneebedeckten Pisten und Berge gehen. Gemeinsam mit dem Guide können tagsüber und auch nachts Routen ausgewählt werden. Nachts werden Sie mit Fackeln ausgestattet und bekommen den Eindruck, wie das Land unter einem einzigartigen Sternenhimmel aussieht. Wenn die Luft richtig klar und kalt ist, dann macht das Skifahren noch viel mehr Spaß. Tagsüber in der Sonne ist es genau so spannend, die Skihänge und Abfahrtspisten mit einem Führer zu erkunden. Nähere Infos bekommen Sie vor Ort. Tags wie nachts sind solche Wanderungen ein einziges Muss für den Urlauber, denn so lernt er die urige Seite Sloweniens kennen.

Urige Gasthäuser in und um Rogla

Auf Ihrer Skiroute gibt es häufig einige elegante Gasthäuser, auch außerhalb des eigentlichen Ortes, die nur auf Ihren Besuch warten. Nicht nur das Porojeeintöpfchen steht hier auf der Liste, sondern noch viele andere typische slowenische Gerichte, wie gefüllte Kalbsbrust oder Hirschsteak, wo dem einen oder anderen nun das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Beilagen dazu sind vielfältiger, als bei uns in Deutschland. So finden Sie häufig Struklji, die Nationalspeise, eine Art Topfen-Strudel. Oder Njoki, kleine Klöße aus Kartoffelteig. Zlikrofi sind Teigtaschen, die Ravioli ähneln. All das könnte demnächst auf Ihrem Teller liegen. Die Restaurants in und um Rogla sind traditionell sehr begehrt und preiswert. Suchen Sie sich also das Richtige aus und genießen Sie Ihren Urlaub im schönen Skigebiet im Nordosten von Slowenien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *