Fur die Entwicklung von Ludo 

Ludo (aus dem Lateinischen Ludo, “Ich spiele”) ist ein Brettspiel fur zwei bis vier Spieler, bei dem die Spieler rennen ihre vier Token von Anfang bis Ende fur die Rollen. Wie andere kreuz und Kreis spielen, Ludo ist abgeleitet von dem indischen Spiels “Pachisi“, aber einfacher. Das Spiel und seine Varianten sind in vielen Landern und unter verschiedenen Namen.

“Pachisi” ihren Ursprung in Indien durch das 6. Jahrhundert. Die fruhesten Zeugnisse von diesem Spiel in Indien ist die Darstellung der Platten auf die Hohlen von Ajanta. Dieses Spiel wurde gespielt von der Mughal Kaiser von Indien; ein gutes Beispiel ist, dass …