Schweißroboter Motoman HP20-6

Mit dem Schweißroboter Motoman HP20-6 können durch den Schweißvorgang zwei unterschiedliche oder gleiche Materialien zusammengeschweißt werden. Die Materialien werden erstens erhitzt, zweitens miteinander vermischt und dann wieder abgekühlt. Wenn eine hohe Wiederholgenauigkeit erzielt werden muss und das Schweißverfahren repetitiv ist, wird idealerweise der Schweißroboter Motoman HP20-6 eingesetzt. Für die Verwendung des Schweißroboters Motoman HP20-6 sprechen einige Vorteile. Gegenüber dem Schweißen von Hand ist das automatisierte Schweißen schneller und konsistenter. Zudem ist in so gut wie allen Fällen die Qualität des automatisierten Schweißens deutlich besser. Während der Produktion mithilfe des Schweißroboters gibt es auch keine Unfälle und Gefahren für die menschliche Gesundheit. Im Gegensatz zu einem Menschen, kann der Schweißroboter Motoman HP20-6 Tag und Nacht ohne Pause stundenlang arbeiten. Um dauerhaft die besten Ergebnisse zu liefern muss er einfach nur richtig programmiert werden.

motomanhp206

TECHNISCHE ANGABEN:

  • zwei H-Tische
    • 3 äußere Roboterachsen
    • Arbeitsbereich der Maschine bis zu 1.200 mm Durchmesser
    • Mögliche Länge der Schweißschablone ist 2.800 mm
    • Tragfähigkeit des Positionierens ist 500 kg pro Station

Der Schweißroboter Motoman HP20-6 erledigt seinen Job schnell und effektiv. Da der Schweißroboter keine Pausen, keinen Urlaub und auch keine Krankentage benötigt, ist er äußerst produktiv und belastbar. Dank diesen Vorteilen können Sie bestehende Kunden schneller und besser zufrieden stellen und neue Kunden gewinnen. Das Handschweißen kann dagegen sehr kostenaufwendig sein. Es benötigt Fertigkeiten, Zeit und ein hohes Maß an Konzentration. Es ist auch sehr gefährlich, da Dämpfe, Blitze und Hitze diese Tätigkeit in eine anstrengende und gefährliche Arbeit verwandeln. Ein Roboter wird nicht müde und wird auch sicherlich keine Konzentrationsschwierigkeiten haben, die bei Menschen häufig Unfälle verursachen. Versicherungskosten entfallen dabei und dies ist nur ein Beispiel dafür, wie sich mit dem Schweißroboter Motoman HP20-6 einiges an Geld sparen lässt. Selbst der beste Handschweißer macht Fehler und es kommt dabei oft zur Verschwendung von teuren Materialien. Der richtig vorprogrammierte Motoman HP20-6 macht keine Fehler und spart deswegen Materialien und Geld. So kommt es kaum zu Abfall bei der Produktion.