Wie kombiniert man am besten Crop Tops mit kurzen Röcken?

Wo sie anfangs nur von der Hippieszene getragen und gemocht wurden, scheinen auch wir heutzutage nicht mehr auf sie verzichten zu können. Crop Tops, gibt es in so vielen verschiedenen Variationen und Ausrichtungen, sodass man sich gar nicht richtig entscheiden kann, welches Modell am besten zu einem stehen könnte und das vor allem, wenn man sein Crop Top dann noch mit einem Minirock kombinieren will. Sehr kurze und schulterfreie Crop Tops, lassen sich fantastisch mit Miniröcken kombinieren, da sie perfekt zu dem Größenverhältnis von dem Minirock passen und somit auch nicht allzu auffallend sind.

Die große Angst, die die meisten Frauen bei Crop Tops in Kombination mit Miniröcken mitnehmen, ist es, dass sie da drin angeblich ,,Zu billig” aussehen würden. Dem ist, jedoch gar nicht der Fall, wenn man weiß wie man richtig Crop Tops zu kombinieren hat. Da Crop Tops ziemlich einfach geschnitten sind, darf man ruhig zu mehr Farbe greifen. Auch bei der Auswahl von seinem Minirock, sollte man nicht nur darauf achten, dass er nicht mega kurz ist, sondern vielleicht auch eine individuelle Form mitnimmt, um das ganze Outfit nicht langweilig erscheinen zu lassen.  Ein weißes schulterfreies Crop Top, lässt sich beispielsweise super zu einem schwarzen Minirock mit Wellen am Ende des Rockes kombinieren.

Auch blumige Muster auf dem Crop Top, können das ganze Outfit hervorheben und es zu einem wahren Eyecatcher machen! Im Großen und Ganzen, sollte man dennoch darauf vertrauen, was einem selber am besten tut. Kombinieren Sie Ihr nächstes Crop Top am besten genau mit dem Rock, in dem Sie sich als Frau am wohlsten und weiblichsten fühlen. Somit werden Sie automatisch mehr Selbstbewusstsein ausstrahlen und sich auch weniger Gedanken darum machen, was andere über dieses Outfit denken könnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *